Produktsuche

Kalialaun


Rauhreif auf Christbäumen
Stellen Sie eine starke Kalialaun-Lösung her. Besprühen Sie damit im Freien den Christbaum. Nach dem Trocknen kann je nach gewünschtem Effekt der Vorgang wiederholt werden.

Pflege brüchiger Fingernägel
Brüchige Fingernägel sollten regelmäßig in einer Kalialaunlösung gebadet werden, anschließend sollten Sie zur Pflege in jeden einzelnen Fingernagel einen Tropfen Rizinusöl einmassieren.

Auftauen gefrorener Fensterscheiben
Zum Auftauen gefrorener Fensterscheiben lösen Sie Kalialaun in warmem Wasser auf. Die Lösung muss so stark sein, dass ein Ei nicht darin versinkt. Tragen Sie diese Lösung auf die Scheiben auf und reiben Sie diese nach dem Auftauen sofort trocken.

Flammschutz
Holz, Papier und Stoff erhalten einen Flammschutz, wenn Sie mit einer konzentrierten Kalialaun-Lösung bestrichen werden. Dies sollte vielleicht bei der nächsten Dekoration im Partykeller berücksichtigt werden.

Feuchte Hände
Gegen feuchte Hände hilft folgende Vorgehensweise:
Lösen Sie in einem Liter warmem Wasser einen gehäuften Löffel Kalialaun auf. Baden Sie anschließend ca. 15 Minuten Ihre Hände in dieser Lösung. Wiederholen Sie dieses Bad über mindestens eine Woche, zweimal täglich.



Haftungsausschluss:

für die angegebenen Tips & Tricks, werden keine Haftung übernommen.