Produktsuche

Petroleum

Mit Petroleum bezeichnet man alle im Siedebereich zwischen Benzin und Gasöl liegenden Erdöldestillate.


Entfernen von Grünspan von Messinggegenständen
Reinigen Sie den Gegenstand durch Abreiben mit Petroleum. Anschließend spülen Sie mit klarem Wasser nach und reiben mit einem weichen Tuch trocken.

Entfernen von Wasserflecken aus lackiertem Holz
Lösen sie in 250 ml Petroleum 1/2 Teelöffel Salz auf. Reiben Sie mit dieser Lösung den Wasserfleck mehrmals ab und polieren Sie anschließend gut nach.

Entfernen von Fliegenschmutz von Möbeln
Feuchten Sie einen weichen Lappen mit Petroleum an und reiben Sie über die betreffenden Stellen. Anschließend sofort mit einem weichen, trockenen Tuch nachreiben.

Reinigen von Bilderrahmen
Der Bilderrahmen wird zunächst mit einem feuchten Lederlappen abgerieben. Anschließend polieren Sie den Rahmen mit Petroleum nach.

Entfernen von Druckstellen in Samtstoffen
Befeuchten Sie einen Lappen leicht mit Petroleum und reiben Sie über die Druckstellen. Anschließend ist der so behandelte Stoff gut zu lüften. Schwarzen Samt können Sie auf diese Art und Weise auffrischen.

Lösen von Eingerostete Schrauben und Nägeln
Eingerostete Schrauben und Nägel mit Petroleum betupfen und einige Zeit warten. Sie werden dann feststellen, dass die Schrauben und Nägel sich leicht entfernen lassen.

Reinigen von Filzhüten
Petroleum ist ein ausgezeichnetes Mittel um verschmutzte Filzhüte zu reinigen. Reiben Sie den Hut mit einem feuchten Petroleumlappen gründlich ab. Anschließend ist eine gründliche Lüftung zu empfehlen.

Behandlung von Frostbeulen an Händen und Füßen
Auf die zu behandelnden Stellen legen Sie einen mit Petroleum getränkten Wattebausch. Darüber kommt ein trockenes Tuch und abschließend ziehen Sie Handschuhe bzw. Strümpfe an. Dieser Umschlag muss über Nacht einwirken. Gegebenenfalls sollte diese Maßnahme mehrmals wiederholt werden.

Reinigen von Gummistempeln
Gummistempel sollten zur Pflege und Reinigung von Zeit zu Zeit mit Petroleum abgebürstet werden.

Erleichterung beim Holzsägen
Zur Erleichterung beim Sägen von hartem Holz reiben Sie das Sägeblatt mit Petroleum ab.

Pflege von Marmortreppen
Bevor Sie den Marmor einwachsen, sollten Sie diesen mit Petroleum einreiben. So wird der vorhandene Schmutz entfernt.

Bekämpfen von Maulwürfen
Um einen Maulwurf zu bekämpfen, tränken Sie einen Lappen mit Petroleum und stecken ihn in den Laufgang des Maulwurfes. Anschließend verschließen Sie den Eingang gut.

Reinigen von Messing
Messing-Gegenstände setzen Grünspan an. Diesen entfernen Sie, indem Sie die betreffenden Gegenstände mit Petroleum abreiben. Anschließend wird mit klarem Wasser nachgespült und mit einem weichen Lappen nachgerieben.

Entfernen von Rost
Grundsätzlich: Rostige Eisenteile (Schrauben, Werkzeuge etc.) in Petroleum legen und 24 Stunden darin liegen lassen. Bei sehr starkem Rost eine Mischung aus zwei Drittel Salatöl und einem Drittel Peroleum benutzen. Anschließend mit Scheuerpulver oder Schmirgelleim nachreiben und ölen.

Schlittschuhe sommerfest machen
Reinigen Sie Ihre Schlittschuhe gründlich und reiben Sie die Metallteile gut mit Petroleum ein. Auch das Leder der Stiefel soll mit einer Schuhcreme eingerieben werden ohne aber zu polieren. So gepflegte Schlittschuhe überstehen den Sommer ohne Schäden.




Haftungsausschluss:

für die angegebenen Tips & Tricks, werden keine Haftung übernommen.