Produktsuche

Wiener Kalk

 

Pflege von Zinngeschirr
Zinngeschirr sollten Sie von Zeit zu Zeit mit Wiener Kalk abreiben. Anschließend gut und gründlich mit lauwarmem Wasser abspülen und trockenpolieren.

Pflegen von Messing 
Messing-Gegenstände zunächst mit Salmiakgeist abreiben. Anschließend mischen Sie Zapronlack und Universalverdünner zu gleichen Teilen und überziehen den Messing-Gegenstand dünn. Nach dem Trocknen geben Sie auf ein Wolltuch Wiener Kalk und polieren damit nach. Der so behandelte Messing-Gegenstand muss nur noch von Zeit zu Zeit nachpoliert werden und hat einen fortwährenden Glanz.

Reinigen von Bronze
Reiben Sie die Bronze-Gegenstände mit Wiener Kalk ab und anschließend mit Öl oder Spiritus nach. Bei stark verzierten Bronze-Gegenständen besteht die Gefahr, dass sich in den Vertiefungen Rückstände bilden. Nehmen Sie in diesem Fall Zitronensaft zum Reinigen. Bei der Reinigung mit Zitronensaft unbedingt mit heißem Wasser nachspülen und mit einem weichen Tuch trocken reiben und polieren.

Reinigen von verchromten Nickel-Gegenständen
Ein ausgezeichnetes Putzmittel für Wasserhähne, Armaturen und dergleichen ist Wiener Kalk mit Sterinöl zu einem Brei angerührt. Damit die Gegenstände abreiben und nach dieser Behandlung sind die so gepflegten Gegenstände makellos sauber.



Haftungsausschluss:

für die angegebenen Tips & Tricks, werden keine Haftung übernommen.