Ameisensäure 75 % techn. 5 L

Otto Fischar GmbH & Co. KG

Artikelnummer 18213


  

Gefahr

Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen.
Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
Wirkt ätzend auf die Atemwege.

Lesen Sie bitte hierzu auch das Sicherheitsdatenblatt.



Achtung Gefahrgut
Dieser Artikel ist bei der Befu00f6rderung als Gefahrgut eingestuft. es fu00e4llt ein Gefahrgutaufschlag an. Der Artikel darf nicht per Paketdienst u00fcber die deutsche Grenze hinaus befu00f6rdert werden. Grenznahe Paketshops nehmen diesen Artikel nicht zur Abholung oder zum Weiterversand an.

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ameisensäure ist eine farblose, ätzende und in Wasser lösliche Flüssigkeit, die in der Natur vielfach von Lebewesen zu Verteidigungszwecken genutzt wird. 

Anwendungsmöglichkeiten:

  • In der Textil- und Lederindustrie zum Beizen und Imprägnieren.
  • Teilweise wird sie auch als Desinfektionsmittel (auch in sauren Reinigungsmitteln) verwendet. Sie tötet Bakterien gut ab. Allerdings kann sie dabei auch mit anderen Stoffen in Reaktion treten.
  • In der chemischen Industrie wird sie zur Neutralisation, bei der Gummiproduktion und allgemein in der organischen Synthese genutzt.
  • In der Elektronikproduktion wird Ameisensäure als Reduktionsmittel beim Lötprozess verwendet.
  • Des Weiteren ist Ameisensäure als ein Bestandteil des Tabakrauches zu finden.
  • Auf Flughäfen wird sie zum Enteisen der Landebahnen genutzt, da Salz, das in anderen Bereichen zu diesem Zweck verwendet wird, Korrosion an Flugzeugen hervorrufen würde.
  • In der Kunststoffindustrie wird sie zum Verkleben von Polyamid-Kunststoffen verwendet.
  • Konzentrierte Ameisensäure wird zum Säubern von Rohedelsteinen benutzt, da sie Kalkstein und andere Verunreinigungen stark angreift und so den Edelstein freilegt, ohne dass dieser beschädigt wird. Dieses Reinigungsverfahren sollte nur bei säurebeständigen Edelsteinen angewandt werden.